Der Spielplan für Kindergärten und Volksschulen

 

PETER & PAN
Die 2019/20 Produktion des Kinder- und Jugendtheaterclub Schwechat

Produktion Theater Forum Schwechat

 

Die jungen Menschen rücken das Thema Freiheit und Verantwortung in den Vordergrund und dabei wird die Bedeutung der „Freiheit“ und Verantwortung für jede/n Einzelne/n in fantasievoller Art und Weise dargestellt. Ein Stück über das Erwachsen werden und wie frei wir wirklich alle sind.

 

Alle Infos zum Kindertheaterclub gibt es hier: Kindertheaterclub Schwechat

Vorstellungen für 6 bis 10 Jahre
Di. 08.09. und Do. 10.09.
jeweils 9:00 Uhr

 

 

 

BILLY ALLEIN ZUHAUS
Interaktives Clownkindertheater

Mit Adriana Stich-Zartl und Dana Proetsch
Stück, Kostüme und Regie Dana Proetsch

Der Clown Billy hat genug von ihrer kleinen Schwester Lilly! Immer borgt sie sich Sachen aus ohne zu fragen, räumt nie auf, macht alles falsch und kann nicht eine einzige Sekunde leise sein. Billy braucht eine Geschwisterpause und schickt deshalb Lilly kurzerhand für eine Stunde zu Tante Zilly. Aaaah, welche Stille, welche Möglichkeiten, soviel Zeit für sich selbst! Doch was ist das?! Kaum ist Lilly weg, tauchen ein Architekt, ein Maler und ein Tischler auf, die nicht nur viel mehr nerven, als die kleine Schwester es je könnte, sondern auch noch unerlaubt das Clownzimmer umgestalten wollen! Billy ist fassungslos - wenn doch wenigstens ihre Schwester da wäre um ihr beizustehen - aber die ist ja leider bei Tante Zilly! Oder…?

Sandmädchen

Vorstellungen für 3 bis 6 Jahre
Mo. 12.10.2020
9:00 Uhr

 

 

 

FROSCHKÖNIG
Eigenproduktion

Produktion Theater Forum Schwechat

Uraufführung: Märchenmusiktheater nach den Gebrüdern Grimm zur Weihnachtszeit

 

Ein Märchen über das Erwachsenwerden, über Versprechungen, die man einhalten muss, über Treue und Liebe, über einen treuen Diener und einen redlichen, verwunschenen Prinzen, der schließlich doch noch von seiner Prinzessin erlöst wird! Zu Weihnachten siegt einfach wieder die Liebe!

Froschkönig

Vorstellungen für 4 bis 10 Jahre
Di. 15.12.2020
9:00 Uhr und 10:30 Uhr

 

 

 

OPA RETTET DIE OPERETTE
Ein interaktives Musiktheaterstück

mit Christian Zmek, Daniela Nitsch und ein Pianist

 

Der Opa stellt seine Lieblingslieder vor, natürlich die klassische Operette mit bekannten Liedern wie "Die Christl von der Post" oder "Im weißen Rössl“.
In den üblichen drei Akten einer Operette lernen wir die ausgelassene Musik kennen, die einem nicht mehr aus dem Ohr gehen will. Wir begegnen Namen wie Offenbach, Strauß, Benatzky und vielen, vielen mehr. Da kriegt man richtig Lust zum Mitsingen, Mittanzen, Mitspielen!!

Ermöglicht mit Unterstützung durch ein „Kunststipendium“ vom Land Niederösterreich.

Opa und die Operette

Vorstellungen für 3 bis 6 Jahre: Di. 23.02.2021, 9:00 Uhr und 10:30 Uhr

Vorstellungen für 7 bis 10 Jahre: Mi. 24.02.2021, 9:00 Uhr und 10:30 Uhr

 

 

 

KASPERL UND DER OSTERHASE IN NOT
Wiener Praterkasperl

Ostern steht vor der Tür und Kasperls bester Freund die türkise Ente Boing ist sehr aufgeregt!

Warum? Weil erstens: Es ist Ostern! Und zweitens will er sich dieses Jahr verstecken, um dem Osterhasen beim Eier verstecken zu sehen… Aber wo würde der Osterhase ihn nicht entdecken? Hinter dem Baum? Unter dem Goldglöckchenstrauch? Im Narzissenbeet? Der Kasperlomi ist das bestimmt nicht recht! Doch bevor Kasperl und die Kinder der Ente Boing hilfreiche Verstecktipps geben können, tauchen am Horizont Rauchzeichen auf… ein Notruf!

Aber wer braucht ihre Hilfe? Der Osterhase vielleicht…?! Kasperl und Boing machen sich umgehend mit den Kindern auf den Weg in ein spannendes Osterabenteuer!

Kasperl und der Osterhase in Not

Vorstellungen für 3 bis 6 Jahre
Mo. 22.03.2021
9:00 Uhr und 10:30 Uhr

 

 

 

Vivaldi für Kinder - die vier Jahreszeiten
Ein Konzert mit Vogelstimmen, Donnerschlag und schlafenden Hirten

von Marko Simsa

Nicht nur Cello und Gitarre können Vögel imitieren. Auch die jungen ZuschauerInnen können pfeifen und zwitschern wie die Vögel in Antonio Vivaldis „Frühling“. Und der Donnerschlag lässt sich mit der großen Trommel doch mindestens genauso gut nachahmen wie mit Cello und Gitarre. Auch wir können wie die Hirten in Vivaldis „Sommer“ dahinschlummern. Ein gemeinsamer Tanz der Landleute zu Vivaldis „Herbst“ darf natürlich nicht fehlen. Und im Winter liegen zum Glück auch für Cello und Gitarre Schals und Pudelmützen bereit.

Antonio Vivaldi hat bei seinem Konzertzyklus „Die vier Jahreszeiten“ Stimmen und Geräusche der Natur mit Musikinstrumenten nachgemacht. Marko Simsa wird mit seinem jungen Publikum viele Details heraushören. Gitarre und Violoncello unterstützen ihn dabei – manchmal auf verblüffende Art und Weise!

 Vivaldi für Kinder - Marko Simsa

Vorstellungen für Menschen ab 5
Di. 23.03.2021
9:00 Uhr und 11:00 Uhr

 

 

 

GAR NICHT LEISE - MÄRCHENREISE
die neue Produktion des Jugendtheaterclub Schwechat

2 Freunde entdecken am Dachboden eine alte verstaubte Truhe. Sie öffnen vorsichtig den Deckel und finden verschiedene Hüte und Perücken, Kostüme von Zwergen und ganz unten ein geheimnisvolles dickes Buch. Was ist das? Ein Märchenbuch? Die Kinder schlagen es auf und beginnen darin zu lesen. Doch was geschieht nun? Die Figuren aus den Märchen tauchen plötzlich auf und erzählen ihre eigenen Geschichten. Da erscheint die Hexe mit Hänsel und Gretel, Schneewittchen mit ihren 7 Zwergen und viele mehr!

Die 2 Freunde sind begeistert und fasziniert. Sie schauen, welche Kostüme in der Truhe sind und gesellen sich zu den Märchenfiguren. Eine gar nicht leise Märchenreise……..

Alle Infos zum Kindertheaterclub gibt es hier: Kindertheaterclub Schwechat

Jugendtheaterclub Schwechat

Vorstellungen für 6 bis 10 Jahre
12., 13. uns 14. April .2021
jeweils um 9:00 Uhr

 

 

 

GALLOPALA
ThEATRO PICCOLO

Schauspiel, Puppen- & Figurentheater, Livemusik

„Rossi! Nicht so schnell bitte, du trampelst ja alles nieder!“, ruft der Igel. Doch Hasen liegt die Geschwindigkeit im Blut. Sie hetzen ohne Rast und Ruh - rauf, runter, rüber und Rübe! Zumeist haben sie mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, und ihr allergrößter Stolz ist es, alles geschafft zu haben – und geschafft zu sein!

Jedoch: Niemals ist Rossi, der Hase, so schnell wie er gerne möchte, denn er hat da diesen Traum: der schnellste Hase des ganzen Feldes zu sein! So etwas kann einen schon gehörig unter Druck setzen! Also kurz angehalten und nachgedacht! Oder? Und was sagen die anderen Tiere des Feldes dazu? Machen die jetzt einfach mit? Oder wird das gemütliche Feld jetzt zu einer Rennbahn umgebaut? Eine humorvolle Suche nach Entschleunigung! Also aufgepasst: Achtung – fertig – Moment einmal!

Gallopala

Vorstellungen für 4 bis 6 Jahre: Do. 27.05.2021, 9:00 Uhr und 10:30 Uhr

Vorstellungen für 7 bis 10 Jahre: Fr. 28.05.2021, 9:00 Uhr und 10:30 Uhr

 

 

 

Kinder- und Jugendtheaterclub Schwechat

Alle Infos zum Kindertheaterclub gibt es hier: Kindertheaterclub Schwechat