Kaija Ledergerber

 

geboren in St. Gallen, Schauspielerin und Sprecherin , spielte u. a. für
Theater Mephisto und Co in Konstanz, Off Deluxe und Experimentalbühne E-Werk in
Freiburg , Theater Kosmos in Bregenz und ist Mitgründerin des Basler Künstlerkollektivs Flex
Colectivo . Sie brachte 2019 als Regisseurin für das Neuetheater in Dornach eine neue Fassung
der Leiden des jungen Werthers mit Gebärdensprache auf die Bühne und führte 2020 Regie
bei der Webserie «2059» (Distribution SRF). Dieses Jahr war sie in «Wer hat Angst vor
Virginia Woolf» und «Das weisse Dorf» im Theater Kosmos in Bregenz zu sehen. Sie liebt
das Theater, aber genauso den Film. «September Babies», ein Langspielfilm von Julien
Wagner , in dem sie eine Hauptrolle spielte , wird nächstes Jahr Premiere feiern. Sie ist
leidenschaftliche Sprecherin, zum Beispiel für SRF Hörspiele und ist in der Vereinigung
professioneller Sprecher*innen Schweiz. Agentur Criss Cross Agency Berlin .

 

www.kaijaledergerber.com